Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 45 von 45

Thema: Pulsion, der jüngste Spross aus dem Haus Peugeot

  1. #41
    Registriert seit
    03.12.2020
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    12

    Standard

    Nur noch kurz zu den Reifen wegen oben:

    Hiinterrad bei mir im Schein 130

    auf dem Roller ist ein 140er

  2. #42
    Registriert seit
    05.07.2020
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    31

    Standard

    Moin Jungs
    Habe ein bisschen Zeit und wollte mich auch mal wieder melden. Wollte mal etwas zum Verbrauch erzählen.
    Voll getankt, Fahrprofil wie immer 40% Stadt, 50% Landstraße und 10% Autobahn. Wie schon mehrmals erwähnt der Tank fasst 11,1 Liter. Durchschnittlicher Verbrauch laut Anzeige im Cockpit 2,9 Liter. Restweitenanzeige zeigte nichts mehr an. Getankt bei gefahrenen 304 km. Bis voll, 10,1 Liter nach getankt. Sind bei mir 3,3 Liter auf 100 km verbraucht. Damit bin ich für einen über 170 KG schweren Roller sehr zufrieden. Das die Anzeige im Cockpit 0,4 Liter nachgeht, hatte ich in der Scooter und Sport schon damals gelesen.
    Das wollte ich sowieso mal überprüfen, nun weiß ich es. Ansonsten bei nun gefahrenen 2300 km keine Probleme. Im Gegenteil, der Pulsion gefällt mir immer besser. Die wirklich gute Sitzposition, die Nähe zum Lenker und dadurch sehr entspannte Arme. Für meine 187 cm wirklich gut. Die gute Federung tut ihr übrigens dazu. Da wäre noch der super Motor, das klasse Licht und wenn gelernt hat mit ihm umzugehen das Händling. In der Stadt ist man wenn man will eigentlich immer der erste. Bei mir ist es so, jedes mal wenn ich in die Garage gehe gefällt er mir immer wieder aufs neue. Natürlich wird auch viel und fleißig geputzt, so das er noch aussieht wie aus dem Laden. Zwar habe ich ihn erst seit 07.20 aber naja.
    Das waren mal wieder ein paar Zeilen für euch, man hört ja sonst so wenig.
    Lg Olli

  3. #43
    Registriert seit
    03.12.2020
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    12

    Standard

    Brrrrrrrrrrrrrr Leute,

    saukalt. Roller in der Garage. Träume vom nächsten Ritt

    Im vorigen Post wurde die Restmengenanzeige angesprochen. Also dieser trau ich irgendwie noch nicht. Steht ewiglang auf der gleichen Kilometerzahl und tut sich nichts. Hab mir jetzt ein kleines Ersatzkanisterchen zugelegt und werde mal weiter an die Deadline hinfahren können.

    Was habt ihr für Erfahrungen mit dieser Restmengenanzeige?

    Azorenhoch wo bleibst du?

    Immer einen Tropfen Sprit im Tank

  4. #44
    Registriert seit
    15.02.2021
    Beiträge
    5

    Standard

    Zitat Zitat von Yourban Beitrag anzeigen
    Moin Jungs
    Habe ein bisschen Zeit und wollte mich auch mal wieder melden. Wollte mal etwas zum Verbrauch erzählen.
    Voll getankt, Fahrprofil wie immer 40% Stadt, 50% Landstraße und 10% Autobahn. Wie schon mehrmals erwähnt der Tank fasst 11,1 Liter. Durchschnittlicher Verbrauch laut Anzeige im Cockpit 2,9 Liter. Restweitenanzeige zeigte nichts mehr an. Getankt bei gefahrenen 304 km. Bis voll, 10,1 Liter nach getankt. Sind bei mir 3,3 Liter auf 100 km verbraucht. Damit bin ich für einen über 170 KG schweren Roller sehr zufrieden. Das die Anzeige im Cockpit 0,4 Liter nachgeht, hatte ich in der Scooter und Sport schon damals gelesen.
    Das wollte ich sowieso mal überprüfen, nun weiß ich es. Ansonsten bei nun gefahrenen 2300 km keine Probleme. Im Gegenteil, der Pulsion gefällt mir immer besser. Die wirklich gute Sitzposition, die Nähe zum Lenker und dadurch sehr entspannte Arme. Für meine 187 cm wirklich gut. Die gute Federung tut ihr übrigens dazu. Da wäre noch der super Motor, das klasse Licht und wenn gelernt hat mit ihm umzugehen das Händling. In der Stadt ist man wenn man will eigentlich immer der erste. Bei mir ist es so, jedes mal wenn ich in die Garage gehe gefällt er mir immer wieder aufs neue. Natürlich wird auch viel und fleißig geputzt, so das er noch aussieht wie aus dem Laden. Zwar habe ich ihn erst seit 07.20 aber naja.
    Das waren mal wieder ein paar Zeilen für euch, man hört ja sonst so wenig.
    Lg Olli
    So bei mir gehts in ca. 2 Wochen los ... B196 erledigt, nun noch den Führerscheineintrag und dann wird der Pulsion RS eingefahren.... Das Wetter war ja sowieso nicht so prickelnd die letzten Wochen, bis auf sehr wenige Tage.... habe mir ein
    Saisonkennzeichen April - November zugelegt .... Das mit der schriftlichen Ausnahmeregelung von Peugeot für Euro4 Zulassungen in 2021 hat übrigens einwandfrei geklappt - Freue mich dann bald losfahren zu können ;-)

    PS : 3,3 Liter im Durchschnitt finde ich völlig OK ...

    @Alle : Wie kann man eigentlich die Federbeine verstellen z.B. für Soziusbetrieb, hat das schonmal jemand gemacht ?? Wie funktioniert das mit der Einstellung ?
    Geändert von PPRS (16.04.2021 um 22:57 Uhr)

  5. #45
    Registriert seit
    03.12.2020
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von PPRS Beitrag anzeigen
    @Alle : Wie kann man eigentlich die Federbeine verstellen z.B. für Soziusbetrieb, hat das schonmal jemand gemacht ?? Wie funktioniert das mit der Einstellung ?
    Hi, kann man verstellen. Hab das bei der ersten Inspektion erledigen lassen auf mein Fliegengewicht von Ü100

    Ist die höchste Einstellung. Muß also nicht mehr runter und kann so bleiben. Es sind 5 Kerben (Bedienungsanleitug Seite 20) zur Verstellung möglich.

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Unterstützt und gesponsert von www.peugeot-bike.at und www.willinger.com