Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Gefake Motorad Helme eine Gefahr

  1. #1
    Registriert seit
    29.04.2017
    Beiträge
    12

    Standard Gefake Motorad Helme eine Gefahr

    Hallo Ihr lieben ich grüße euch

    ich möchte euch auf ein Thema hinweisen wo ich durch Zufall drauf gekommen bin.


    Der Sohn von meiner Lebenspartnerin ist 16 geworden hat seinen Klasse M Führerschein und von mir einen guten Helm bekommen aber er gefiel Ihm nicht und der Bursche hat sich einen Arai Helm für neu für 72 € gekauft diesen hier. Kamm wohl aus China

    https://www.wish.com/search/motorcyc...&source=search



    Ich habe gegoogelt und dann dieses tolle Video gefunden und Ihm zu überzeugen dieses Stück zu entsorgen

    https://www.youtube.com/watch?v=mdWvU9RF5ew


    Nein das ist mein Helm denn kriegst du nicht


    Mal abgesehen vom dem Bengel habt ihr schon Erfahrungen mit Fake Halmen oder was meint ihr dazu?

    Ich hoffe auf eine rege Disskusion

  2. #2
    Registriert seit
    23.08.2010
    Ort
    Zeven
    Beiträge
    1.781

    Standard

    Moin,

    Arai ist ein japanischen Helmhersteller. . Besonders im Motorsport aktiv. https://en.wikipedia.org/wiki/Arai_Helmet
    So nun finde ich bei meinen Motorradhändler auch Helme für 99 Euro. Für Mofa oder Roller ausreichen. Schutz DIN ist vorhanden. Das Schubert und Co ihre Helme überzogen verkaufen, nun ja das sieht man auch an den Ersatzteilen der Motorräder. Gegensprechanlage und anderen Schnickschnack braucht man auch nicht auf dem Mofa und Windgeräusche sind auch nicht das Thema. Schau nach ob es den Helm auf der offiziellen Seite von Arai gibt.


    Gruß
    Jörg
    Usedom & Polen 2010
    Sauerland & Eifel 2011
    Mosel 2012
    Wien 2013
    Lëtzebuerg, Pfälzerwald-Vosges du Nord, Schwarzwald 2014
    Bodensee-A,CH 2015
    Norwegen 2016 gefahren mit Metropolis400
    Norwegen 2017 gefahren mit Metropolis400
    Nordkap 2019 mit Metropolis 400


    Alle Tourenberichte hier: Touren, Reisen und Events http://www.peugeot-bike-board.at/for...sen-und-Events
    Bilder hier: http://www.peugeot-bike-board.at/album.php?u=4316

    rasende fuffi

  3. #3
    Registriert seit
    21.07.2019
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    28

    Standard

    Mahlzeit,
    alles was man bei Wish bestellen kann (Akrapovice Endtop für 30€ inkl. Versand original über 500€, Markenunterwäsche für nen Euro...) ist zu 100% nachgebauter Schrott ohne Zulassung und meist ohne annehmbare Qualität.
    Selbst die "CE" Kennzeichnung fehlt oder wird halt einfach draufgeklebt obwohl die Teile welche auch immer durch keinerlei Technische Prüfung gelaufen sind. Man kann von Glück reden das da mittlerweile viel durch den Zoll rausgezogen wird, aber leider nicht alles.

    Hatte mir 3x dort was bestellt.
    Celvin Klein Unterwäsche die zum ersten überhaupt nicht der Größe entsprach die im Bund eingenäht war. Zum zweiten konnte ich sie nach dem ersten Waschen (musste sein so wie die neu gestunken haben) in der Waschmaschine suchen. Sie hatten an Größe und Farbe erheblich abgenommen. Lieferzeit 8 Wochen...
    Besagter Endtopf den ich einfach zum Testen mal ans Quad geschraubt hatte. Dessen Aussenhülle liegt nach genau einer Woche nun irgendwo im Odenwald da sich die Nieten gelöst haben. Lieferzeit 6 Wochen.
    Eine Staubsaugerbürste für 1,50€ inkl. Versand (Preis in Deutschland 15€) mit der man schön in die Ritzen von Lüftungsschlitzen beim Auto oder neben dem Sitz... saugen kann. Dies genau so lange bis die "Bürsten" sich selber aufgesaugt hatten und im Prinzip nur noch der Adapter da war. Lieferzeit 3 Monate.

    Bei Wish gibt es auch Bremsbeläge und selbst Varioriemen für 1/10 was es in Europa kostet trotzdem würde ich dort nicht mal mehr ne Handyhülle bestellen. Wer weiss welcher krebseregende Stoff dafür verwendet wird.
    Geändert von Umsteiger (06.09.2019 um 11:46 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    29.04.2017
    Beiträge
    12

    Standard

    Krass Umscheiger vielen vielen Dank für deinen Bericht

    Ich habe mich nur gewundert was es da nicht alles gibt und zu unverschämt günstigen Preisen habe mich interessiert für Diverse Hosen und rasierklingen von Giilette gibts da auch aber nach deinem Berricht hat es sich erledigt.

    Die Fake Helme scheinen ja eine echte Geafhr zu sein auch bei einem kleinen crash mit nem Fuffi platzen die auf

  5. #5
    Registriert seit
    06.11.2012
    Beiträge
    25

    Standard

    Über diese Internetplattform gibt es ja schon genügend Berichte. Ich habe das Gefühl, bzw. bin ich der Meinung, man bekommt da garnichts originales. Mal zum Thema Helmkauf, da verzichte ich lieber auf das Internet. oft sind angegebene grössen einfach nicht immer gleich, die Passform stimmt einfach nicht usw. Einen Helm sollte man immer vor Ort oder beim nächst gelegenen Händler kaufen, da gibt es auch keine Probleme wegen der Garantie (eigentlich) Bei diversen Händlern, ob Polo. Louis usw. gibt es recht günstige Helme, die man vor ort auch probieren kann oder im zweifel probefahren kann zwecks Windgeräusche usw. Das macht vorallem Sinn wenn man sich weit jenseits der 50ccm bewegt. Auch diese verkaufen allerdings Helme ohne Zulassung, man wird aber darauf hingewiesen.Man nimmt z.B. ein Braincap oder den Nachbau eines Wehrmachtshelmes. Diese haben keine Zulassung und jeder bei der Rennleitung erkennt das und dann darf man schieben. Von grund auf habe ich dieses problem eigentlich nicht, denn ich dürfte rein rechtlich ohne fahren :P, mach ich aber nicht, denn dieses Teil auf nem Kopp ist eins der wenigen Dinger , die mir im extremfall das leben retten. Ein Sarg oder Rollstuhl sind wesentlich teurer als ein vernünftiger Helm und das ist Fakt.

  6. #6
    Registriert seit
    23.08.2010
    Ort
    Zeven
    Beiträge
    1.781

    Standard

    Moin
    Wish ist im Niederländischen Handelsregister

    Anschrift
    ContextLogic B.V.
    Schiphol Boulevard 347
    1118 BJ Schiphol
    A-Tower 6th Floor
    Niederlande

    Da mit gilt EU Recht. Sollte es kein echter aber reduzierter ( 2 Wahl auch möglich wenn Ausschussware über Händler verkauft werden darf) Helm sein. Düfte sich der Zoll für die Ware interessieren. Arai reagiert auf Plagiate recht flott.
    Da ich nun einige Personen kenne die über die Ebay ähnliche Plattform auch schon Ware gekauft haben und teils Glücklich teils unzufrieden waren sei mal angemerkt das man über die ersten Nissan, Toyota auch gelächelt hat....

    Gruß
    Jörg
    Usedom & Polen 2010
    Sauerland & Eifel 2011
    Mosel 2012
    Wien 2013
    Lëtzebuerg, Pfälzerwald-Vosges du Nord, Schwarzwald 2014
    Bodensee-A,CH 2015
    Norwegen 2016 gefahren mit Metropolis400
    Norwegen 2017 gefahren mit Metropolis400
    Nordkap 2019 mit Metropolis 400


    Alle Tourenberichte hier: Touren, Reisen und Events http://www.peugeot-bike-board.at/for...sen-und-Events
    Bilder hier: http://www.peugeot-bike-board.at/album.php?u=4316

    rasende fuffi

  7. #7
    Registriert seit
    27.04.2015
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    149

    Standard

    Ich habe auch schon mal etwas bei Wish bestellt. Aber nur Kleinkram für sehr wenige Euros. Da tut es nicht so weh, wenn es Mist ist. Die Qualität war dem Preis entsprechend. Ernsthafte Artikel zu einem höheren Preis (> 10,-) würde ich da nie bestellen.
    Ähnliche Produkte findet man auch bei "lokalen" I-Net Händlern zu einem etwas höheren Preis. Da paßt dann auch die Qualität. Zu billig sollte man nie kaufen, auch wenn der Reiz da ist.
    Gruß Claus

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Unterstützt und gesponsert von www.peugeot-bike.at und www.willinger.com