Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Anfrage bzgl. Kerzenbild und Motorproblemen

  1. #1
    Registriert seit
    30.08.2014
    Beiträge
    173

    Standard Anfrage bzgl. Kerzenbild und Motorproblemen

    Hallo miteinander,

    ich fahre einen Peugeot Citystar 50 aus 2017, demnach mit Dellorto-Vergaser 17,5 und wollte euch nach eurer Meinung zum Zünkerzenbild fragen.

    Daneben wollte ich auch fragen, ob eine mögliche Undichtigkeit aufgrund der etwas eingerissenen Verbindung am Luftfilterkasten möglich wäre.

    Ansonsten habe ich festgestellt, dass das Fahrlicht auch bei erhöhter Leerlaufdrehzahl immer wieder schwankt - es wird zeitweise etwas dunkler, dann wieder heller.

    Habe leider das Problem, dass der Roller nach der letzten Inspektion und Zündkerzenwechsel ca. 300km perfekt lief, nun aber wieder keine Macken zeigt. Er springt nicht sofort an, geht in der Kaltstarphase auch mal aus und scheint im warmen Zustand abzumagern (Drehzahl geht hoch, fallt dann wieder, Anfahren fühlt sich schwach an, hört sich zu mager an).

    Kann der Regler oder gar die Lichtmaschien ein Problem haben? Bekommt der Motor zu viel Öl?

    Würde mich über Rückmeldung freuen.

    Danke euch!

    Grüße!




  2. #2
    Registriert seit
    13.04.2019
    Beiträge
    66

    Standard

    Moin Eddy,

    das Kerzenbild sieht gut aus. Ob der Laderegler funktioniert kannst Du nur mit einem Multimeter
    checken. Gibt es für rund 15 Euro bei Detlev Louis und Co. Den kleinen Riss würde ich provisorisch
    abdichten (mit Panzertape) und dann mal sehen, ob sich das positiv auswirkt. Auf dem Bild kann
    ich nicht richtig erkennen, wie groß oder tief der Riss ist. Im Zweifel sollte man defekte Teile
    erneuern.

    Dass der Motor zu viel Öl bekommt, würde ich anhand des Kerzenbildes mal ausschließen. Dass das
    Licht drehzahlabhängig ist, ist für kleine Roller bzw. Lichtmaschinen nicht untypisch.

    Gruß
    Jörg
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Hamburgo (16.11.2020 um 21:16 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    30.08.2014
    Beiträge
    173

    Standard

    Danke dir für die Antwort. Ich werde mal Panzertape versuchen und schauen, was passiert.

    Bezüglich des Lichtes ist es einfach so, dass bei gleichbleibender Leerlaufdrehzahl die Helligkeit schwankt. Nicht extrem, aber doch sichtbar. Es sollte doch eigentlich gleichmäßig sein, wenn die Drehzahl konstant ist und nicht zu niedrig oder?

    Mal nebenbei gefragt: Gibt es für den Dellorto PHVA 17.5 eine Standardeinstellung der Luftschraube?

  4. #4
    Registriert seit
    10.05.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    574

    Standard

    Moin Eddy,

    wie Du weißt, fahre ich auch 'nen 2017er Citystar 50.

    Der hat im März einen neuen Regler bekommen müssen und folglich auch eine neue Batterie. Angekündigt hatte sich das durch (anfänglich nur sehr seltene) „Rhythmusstörungen“ des Blinkers, im späten Herbst 2019.

    Vorsichtshalber schon mal dies dazu: Der Regler sitzt schwer erreichbar (in Fahrtrichtung) rechts unten in der Frontverkleidung, dafür muß der „Kühlergrill“ runter.

    Aber die von Jörg empfohlene Messung kannst Du natürlich an der Batterie vornehmen.

    Grüße
    Rick

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Unterstützt und gesponsert von www.peugeot-bike.at und www.willinger.com