Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Höchstgeschwindigkeit beim 2014 er Satelis 125 RS

  1. #1
    Registriert seit
    22.10.2018
    Beiträge
    2

    Rotes Gesicht Höchstgeschwindigkeit beim 2014 er Satelis 125 RS

    Hallo,
    ich hab hier mal eine Frage zu der Höchstgeschwindigkeit meines Satelis 125 RS 2, Baujahr 2014, mit 14 PS.

    Ich habe meinen 1er Satelis verkauft, und mir den o.a. 2er Satelis angeschafft.
    ich bin mit dem Fahrzeug auch sehr zufrieden, nur mit der Höchstgeschwindigkeit hapert"s ein wenig.
    Da kommt der Roller im Normalfall gerad auf 90-100 km/H.
    Mit meinem Alten waren 115 km/H kein Problem, und unter guten Voraussetzungen noch 10 km/H mehr.

    Wo ist da der Fehler, gibt es da eine Möglichkeit die Endgeschwindigkeit ohne großen Schmu etwas zu optimieren, und wenn wie,
    oder liegt das allein an dem einen PS, den ich jetzt weniger habe.

    Vielen Dank im voraus.

  2. #2
    Registriert seit
    22.04.2004
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    4.825

    Standard

    Weißt du ob an dem Fahrzeug alles original ist. Ich nehme an er ist gebraucht gekauft. Wieviel Kilometer hast du jetzt? 110 km/h sollte er schon erreichen.
    Gruß
    Glückspirat
    ---------------
    UNTERWEGS IM ZEICHEN DES LÖWEN
    ---------------
    Nicht vergessen !! Modifikationen am Fahrzeug wie Drosseln entfernen, größere Zylinder etc. sind illegal. Veränderte Fahrzeuge dürfen nur mehr auf privaten Grundstücken oder Rennstrecken verwendet werden. Für die Verwendung auf öffentlichen Grund muß der Scooter erneut der Behörde vorgeführt werden.
    ---------------
    Ist dir eigentlich bewußt, dass in modernen Fahrzeugen, das gesamte Wissen der Menscheit verbaut ist?

  3. #3
    Registriert seit
    06.08.2007
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    255

    Standard

    Wie viel Kilometer hat er. Liest sich so als wenn die Rollen oder vielleicht der Riemen oder beides Verschleiß haben.

  4. #4
    Registriert seit
    22.10.2018
    Beiträge
    2

    Standard

    Der Roller hat jetzt 21000 km runter, hat vorm Kauf die 20t. Inspektion erhalten( laut Verkäufer und Rechnung).Hab ihn jetzt mal aufgemacht, waren Dr. Pulleys Rollen drin, mit 12 Gramm, die laut Werkstatt nicht in der Inspektion gemacht worden sind. Habe darauf bei Peugeot nachgefragt, und die gute Dame sagte , dass die Originalen 10, 7 Gramm haben sollten. Hab die mir natürlich gleich bestellt.
    Kann denn das schon die Lösung des Problems sein..???
    Bloß da streiten sich ja immer die Geister, : leichtere Rollen, bessere Höchstgeschwindigkeit, oder schwerere Rollen bessere Höchstgeschwindigkeit..???

    Ach Ja, und vielen Dank für euer Interesse

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Unterstützt und gesponsert von www.peugeot-bike.at und www.willinger.com